Seite auswählen

VieCo (portug. Vida em Comunidade = Leben in Gemeinschaft).

Lebenslange Verbindung von 8 Erwachsenen und 10 Kindern. Andi und Mareike Droste mit Joela, Lumi und Boas. Paco und Tschul Leuschner mit Milla, Meo und Oona. Henning und Doro Barth. Thorsten und Steffi Seibert mit Noa, Jakob, Sabeth und Janus. Im November haben auch Antje und Simon Homberg ihre verbindliche Entscheidung für ein Leben in der VieCoGemeinschaft getroffen und wir freuen uns sehr miteinander. Auch Eva Welzel ist seit längerem Teil unseres Lebens. Sie lebt derzeit in Offenburg und prüft konkret ihre Bestimmung für ein Leben in Gemeinschaft. Sie ist seit Oktober im Besucherstatus und wir sind gespannt, wie dieser neu begonnene Prozess gestaltet werden kann auf die Distanz.

Wir leben in Kernbach (bei Marburg in Hessen) und ihr seid uns willkommen.

Wir sprechen uns ins Leben. Wir sprechen Konflikte an und nehmen Anteil aneinander. Wir gehen uns nicht aus dem Weg.

Gemeinsamkeiten und Unterschieden fordern uns heraus und lassen uns Lernende bleiben. Unser Leben möchten wir authentisch und bewusst gestalten. Wir sind mutig und kritisch, freundschaftlich verbunden, ermahnend, ermutigend und ehrlich miteinander. Das Versprechen, dass wir beieinander bleiben, egal welche Widrigkeiten kommen sollten, ist Goldwert. Barmherzigkeit ist unsere wichtigste Begleiterin.

Begegnungen im Alltag, Teilen des Gartens und offene Wohnungstüren machen das Zusammenleben aus. Kakao und Kaffee, wo immer man hinkommt. Manchmal auch Ostfriesentee. Viele erwachsene Gegenüber für die Kinder. Zusammenhalt und Gemeinschaftstreue.

Als ökumenische Gemeinschaft gehören wir zur Christus-Treff-Bewegung und sind dadurch Teil der Evangelischen Landeskirche.

Jesus ist unsere Verbindung und Mitte, unser Freund und Lehrer.